Gerd-Klose-Turnier

Espen, der Enkel des verstorbenen Gerd Klose, startet das Turnier mit der ersten Kugel

Das Gerd-Klose-Turnier wurde auch dieses Jahr von vielen Boulisten aus Niedersachsen und Nordrhein Westfahlen besucht. 84 Teilnehmer (42 Doubletten) waren zum Start angetreten.
Ein sehr starkes Feld mit einigen Landes- und Deutschen Meistern waren am Start.  Den 1. Platz gewannen Till Goetzke/Thomas Hucke (Petangueules Han. VFPS Osterholz) vor Oliver v.Alten/Daniel Rathe (SG Letter/Krähenwinkel-Kaltenweide). Mona Hansen/Manfred Klein (SV Odin), Elina u. Frank Schomburg (SSV Alfeld) kamen punktgleich auf Platz 3, Monika Kaufmann/Walter Sterz (SV Odin/Allez-Allee) kamen auf Platz 5.
Beste Platzierungen für Barsinghäuser erzielten Dieter Maier/Horst Schmid auf Platz 16 und Michael Meyer/Gernot Fischer auf Platz 18 (beide TVG Goltern) . Weitere Platzierungen sind der Homepage des TVG zu entnehmen

Platzierung, Presse, Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.