Sommerfest 2021

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Bedingt durch CORONA fand das geplante Sommerfest 2020 mit großer Vorfreude nun endlich im Oktober 21 statt.
Unter dem Motto „Spanischer Abend“ wurden alle Register gezogen – die in den spanischen Nationalfarben eingedeckte Tafel, der blumengeschmückte Wintergarten, die Gäste fröhlich bunt gekleidet, gute Stimmung – alles passte.


Ein auf das Thema abgestimmtes Menü, wie Paella – Tortilla – eingelegte Chorizo – diverse köstliche Vorspeisen, sowie ausgesuchte Weine machten das Fest zu einem gelungenen Saisonabschluss.
Geehrt wurden der beste Tennisspieler 2021, Manfred Heusmann und nachträglich der beste Boule Spieler 2020, Michael Meyer. Seine Ehrung war 2020 wegen CRONA ausgefallen.


Mit einem besonderen Dank wurden Axel Buhl und David Pedrosa-Heras geehrt, sie hatten sich beim Bau von „Erichs Hüttchen“ besonders engagiert. Bei der Einweihung gedachte Ingrid Frobenius-Warschau an den Stifter des Hüttchens, Erich Esch.

Weitere Fotos vom Sommerfest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.