Boßeln 2021

Auch in diesem Jahr trafen sich die Boule- und Tennissparte bei herbstlich trocknem Wetter zum Boßeln. Vier Mannschaften die fröhlich und bei guter Laune gegeneinander antraten, ausgerüstet mit Bollerwagen, die mit Getränken und kleinen Snacks befüllt waren.
Es wurde das Leineursprungstal durchquert und in der Schutzhütte nähe der B65 ein kleiner Imbiss eingenommen. Danach trat die Gruppe die Rücktour an.
Zurück auf dem Vereinsgelände wurde nochmals feierlich mit Sekt eine beschriftete Schiefertafel an „ERICHS Hüttchen“ angebracht. 
Im Anschluss der kleinen Feierlichkeit erwartete dann den 31 Anwesenden ein deftiges Grünkohlessen mit allem was dazugehört und alternativ Gulasch mit Rotkohl.
Gegen 22:00 Uhr endete dann das nette Beisammensein.

Fotos vom Boßeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.