Gerd-Klose-Turnier 2022


Am Sonntag, den 10. Juli fand auf der Bouleanlage in Goltern das 15. Gerd-Klose-Turnier statt.
Eröffnet wurde es von Irmela Klose und ihrem Enkel Espen, der wieder die erste Kugel werfen durfte.

Es traten 55 Doubletten zum fairen Wettkampf in vier Durchgängen an, auf 28 Bahnen wurde nun mehrere Stunden konzentriert Boule gespielt.

Gutes Wetter, ein vielfältiges Angebot beim Mittagessen und leckere Kuchen stärkten alle TeilnehmerInnen des Turniers. Am späten Nachmittag standen die Sieger fest, die mit Geldpreisen belohnt wurden.


(V.l.: Michael P., Peter B., Irmela Klose, Azim N., Kai S., Wassim T., Thomas H., Sven C., Werner C., Jochen G.-J.)
Nicht im Bild: Inge J., Siggi P.
Den Trostpreis bekamen Christine Wenndorf und Karsten Pralle vom TSV Kirchdorf.

Viele positive Rückmeldungen zur Veranstaltung erfreuen und ermutigen uns für zukünftige Bouleturnier – Veranstaltungen.

Ergebnisliste
Weitere Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.