Boule-Team von Grün-Weiß Goltern gewinnt 2:1

 Zwischen den beiden Kontrahenten TV Grün-Weiß Goltern und der SG Kirchwehren/Lathwehren besteht ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Das zeigten beide Boule-Teams am Dienstag beim Aufeinandertreffen in der Calenberger Kreisliga. Der Boule-Sport beweist wieder einmal, dass Sport auch mit Spaß betrieben werden kann. Im Spiel hatte der TVG ein leichtes Übergewicht. 2:1 lautete das Endergebnis für die Grün-Weißen. Goltern schöpft aus einem großen Potential an Spielern/innen und hatte damit wesentliche Vorteile. Der guten Laune und Atmosphäre hat es aber bei den Gästen nicht geschadet. Nach dem Spiel gab es noch Gegrilltes und eine angenehme Plauderstunde.

Fotos: privat
(Quelle Deister Echo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.