Startseite » Aktuelles » Amazonenturnier 2019

Amazonenturnier 2019

Beim diesjährigen Amazonenturnier war mt Sportlerinnen aus dem Barsinghäuser Umfeld, aus dem mittleren Niedersachsen sowie aus Bremen am Start. Die schlechte Wetterlage beeinflusste die 46 angetretenen Spielerinnen und die Organisation schon ein wenig. Die Damen hielten durch, obwohl es in der Schlussrunde stark regnete und einige Bahnen wie eine mecklenburgische Seenplatte aussahen.

Für eine große Überraschung sorgten Ingrid Frobenius-Warschau/Gudrun Mews (Grün-Weiß Goltern) mit drei gewonnenen Spielen und dem 3.Platz in der Gesamtwertung. Platz 4 sicherten sich Ulla Weiss/Kirsten Wente (Wiedensahl/Escher) punktgleich mit Margitta Kaps/Regine Jetschmann (SG Kirchwehren-Lathwehren). Mit vier Erfolgen und damit unangefochten auf  Platz 1 platzierten sich jedoch Reyhan Ocak/Nina Rathje (BG Bremen) vor Ingeborg Stier/Heike Hallbrock (Halle/Hameln).

Der Pokal bleibt also ein weiteres Jahr im Raum Bremen. Weitere Platzierungen von Barsinghäuser Doubletten: Platz 14 Margret Arlt/Elke Kühne (TVG), 15. Gerda Baumann/Inge Freyberg (TSV Egestorf), 22. Bärbel Kuhlmann/Irene Wende (TSV Kirchdorf).

Alle Platzierungen in der Ergebnislste

Scroll to Top